STALOC HPFLEX Konstruktionsklebstoff

STALOC HPFLEX Konstruktionsklebstoff

STALOC HPFLEX Konstruktionsklebstoff ist ein revolutionäres Klebstoffsystem mit einer hohen Elastizität und schnellen Klebekraft für elastische konstruktive Verklebungen die eine hohe Festigkeit erfordern, auch unter extremsten Bedingungen. Aufgrund der einzigartigen Formulierung ist es möglich STALOC HPFLEX Konstruktionsklebstoff auch für die Verklebung von Bauteilen vor der Pulverbeschichtung einzusetzen.

Dadurch eignet sich der zuverlässige Klebstoff sehr gut für Anwendungen im Fahrzeug-, Maschinen- und Anlagenbau. Die sehr hohe Zugdehnung sowie die exzellente UV-Beständigkeit machen STALOC HPFLEX Konstruktionsklebstoff zum idealen Produkt für den Metall-, Glas- und Fassadenbau, den Schiffs- und Yachtbau sowie den Wind- und Solaranlagenbau.

Produkteigenschaften

  • Exzellente UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit
  • Feuer- und rauchbeständig nach NF F 16-101 und STM-S 001
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Salz- u. Frischwasser, entsalztes Wasser, Säuren, Basen und div. Öle
  • Neutral, geruchlos und sehr schnell aushärtend
  • Überstreichbar mit den meisten industriellen Anstrich- oder Lackiersystemen, sowohl auf Alkyd- als auch auf Dispersionsbasis (angesichts der Vielzahl
  • unterschiedlicher Produkte wird ein Verträglichkeitstest im Vorfeld empfohlen).
  • Überstreichbar nach Hautbildung (nass in nass); die Aushärtungsgeschwindigkeit wird dadurch nicht beeinflusst.
  • Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat und Silikon

Technische Eigenschaften

Aushärtegeschwindigkeit 4 bis 5 mm in 24h
Zugdehnung (ISO 527-1A) 380%
Temperaturbeständigkeit -40°C bis +150°C (+200°C für ca. 20 min.)